Data Quality

Qualitätssicherungssystem für Produktdaten im GDSN

Hochwertige Produktdaten sind die Basis für effiziente Prozesse in der gesamten Wertschöpfungskette und erfolgreichen Handel auf allen Vertriebskanälen. Daher ist eine verbindliche Datenqualitätssicherung unerlässlich. Das Qualitätssicherungssystem Data Quality Gate (DQG) schafft für alle Marktteilnehmer die notwendigen Voraussetzungen.

Das Ziel der von Industrie und Handel gemeinsam mit GS1 Germany getragenen Initiative: Der Aufbau einer zentralen Instanz zur Qualitätssicherung im GDSN-Stammdatenpool für den deutschen Markt, damit sämtliche Produktdaten vollständig, korrekt und termingerecht allen Partnern in der Wertschöpfungskette bereitstehen.

Der daraus entstandene Datenqualitätsstandard (DQ-Standard) wird kontinuierlich weiterentwickelt. Um die Einhaltung und praktische Umsetzung dieses Standards zu gewährleisten, dient DQG als neutrales Qualitätssicherungssystem.

Grundlage des Programms ist die Anwendungsempfehlung der GS1 Germany „Datenqualität im deutschen GDSN-Zielmarkt sichern“. In der Anwendungsempfehlung haben Hersteller und Handelspartner gemeinsam Verfahren zur Messung der Datenqualität definiert und entwickeln fortlaufend weitere Prüfregeln und Prüfverfahren, um den stetig wachsenden Anforderungen an die digitalen Produktinformationen gerecht zu werden.

Quick Links

Data Quality Gate (DQG)

Aufgabe des Data Quality Gate (DQG) ist es, die praktische Umsetzung und Einhaltung des DQ-Standards bei der Datenbereitstellung im GDSN zu gewährleisten. Dazu empfängt das DQG die Produktdaten über den GDSN-Datenpool, prüft diese automatisiert und versendet Prüfberichte an die Dateneinsteller – und, als wichtige Neuerung in der neuen DQG-Version, zukünftig auch an die Datenempfänger. Alle Dateneinsteller sind aufgefordert, durch die aktive Nutzung der DQG-Berichte und die umgehende Korrektur möglicher Qualitätsmängel, sicherzustellen, dass sämtliche Daten vollumfänglich den Anforderungen des DQ-Standards genügen.

Der neue Datenqualitätsservice Data Quality Excellence (GS1 DQX) überprüft wie DQG Produktstammdaten, die über das Global Data Synchronization Network (GDSN) von der Industrie dem Handel im deutschen Zielmarkt zur Verfügung gestellt werden. Neu sind die Sichtprüfung und Besiegelung. Derzeit richtet sich der Datenqualitätsservice an das deutsche Zielmarktprofil FMCG für den Sortimentsbereich Food/Near-Food.

img_data-quality_data-quality-gate.jpg

Die Datenqualitätsinitiative der GS1 Germany erfolgt im gemeinsamen Auftrag von Industrie und Handel

Sowohl der DQ-Standard der GS1 Germany, als auch der Aufbau des Data Quality Gates und alle Entscheidungen zur Funktionsweise und zu den Prozessen des DQG werden zusammen von Industrie und Handel erarbeitet, verabschiedet und kontinuierlich weiterentwickelt. Daher wird von allen GDSN-Nutzern eine aktive Teilnahme am DQG-Programm erwartet.

img_data-quality_datenqualitaetsinitiative.jpg

Abdeckung der FMCG Attribute

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Datenqualitätsprogramm und der operativen Umsetzung durch Smart Data One und atrify:

Bitte antworten Sie nicht auf die E-Mail, mit der wir Ihnen den GLN Report zusenden. Für eine Anfrage nutzen Sie bitte die zentrale Hotline E-Mailadresse dqgsmartdataonede. Ihre Nachricht wird automatisch vom Ticketsystem verarbeitet und einem unserer Service Manager Datenqualität zur Bearbeitung vorgelegt.  

Für eine optimale Supportunterstützung nennen Sie uns bitte stets Ihre GLN, den Sachverhalt, eine oder mehrere GTIN und fügen ggfs. einen Screenshot oder Ihren GLN Report bei.

Auch wenn Ihre Datenqualität aktuell sehr gut ist, werden Sie weiterhin Fehlerberichte zu Ihren Artikeln erhalten. Wir möchten Sie bitten die Berichte immer zu prüfen und die E-Mailtexte aufmerksam zu lesen. Hier informieren wir Sie bspw. über neu implementierte Validierungsregeln. Auch unabhängig von den Berichten korrigierte Fehler (bspw. CIC Reviews), die dazu geführt haben, dass Artikel nicht an das DQG publiziert werden konnten, führen immer wieder zu sich ändernden Ergebnissen in den Fehlerberichten.

Der Bericht enthält die Validierungsergebnisse der automatischen Prüfungen von allen Artikeln aus Ihrem aktiven Sortiment, die vom DQG empfangen wurden. Aktiv sind alle Produktdaten, die zum Zeitpunkt der Report-Erstellung unter Ihrer GLN in das DQG importiert wurden. Alle Daten, die öffentlich in das GDSN für den deutschen Zielmarkt eingestellt werden oder direkt an die GLN (4057573000001) des DQG publiziert werden (bspw. nonpublic-Artikel), werden in das DQG importiert.

Sollten Sie also Artikel im Fehlerbericht vermissen, empfehlen wir Ihnen, die einzelnen Artikel mit der gesamtem Artikelhierarchie unter Ihrem Zugang der atrify genau zu prüfen und somit zu ermitteln, ob ggfs. Fehlermeldungen im Datenpool vorliegen (bspw. CIC Reviews), die eine Publizierung des Artikels verhindern.

Eine Rückmeldung zu korrigierten Fehler aus Ihrem Fehlerbericht ist nicht notwendig.

Sobald Ihnen einzelne Fehler auffallen, die aus Ihrer Sicht zu Unrecht ausgewiesen werden, freuen wir uns über Ihre qualifizierte Rückmeldung per E-Mail an unsere Hotline. Wir werden daraufhin gemeinsam prüfen warum der Fehler in Ihrem Bericht auftaucht. Bitte geben Sie hierzu immer die betroffene GTIN, Ihre GLN, die Validierungsregel (VR000XXX) und den konkreten Sachverhalt mit an.

Unsere Hotline erreichen Sie unter: dqgsmartdataonede

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, informieren Sie bitte unsere Hotline frühzeitig über den anstehenden Wechsel.

Es wird erwartet, dass sämtliche Artikel durch das DQG qualitätsgesichert werden. Da nur Artikel, die an den deutschen Zielmarkt publiziert werden, automatisch in das DQG importiert werden, müssen Sie sog. "non-public" Artikel zwecks Prüfung zusätzlich an die GLN des DQG publizieren: 4057573000001.

Beachten Sie bitte den Validierungszeitpunkt der Daten in Ihrem GLN Report (Tabellenblatt „Fehlgeschlagene Validierungen“, Spalte „N“). Wurden die Fehler erst nach diesem Zeitpunkt korrigiert, greifen die Änderungen erst im nächsten oder übernächsten Report.

DQG Hotline

Sie haben Fragen?

Unsere Data Quality Spezialisten stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Unsere Servicezeiten:

Montag - Donnerstag: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 14:00 Uhr

dqgsmartdataonede
+49 221 94714420

Weitere Leistungen und Angebote

icon_SDO_Zeichenfläche 3

Datenerfassung

Gesetzgeber, Geschäftspartner und Konsumenten erwarten verlässliche Produktangaben. Sie sind die Basis für effiziente Wertschöpfungsprozesse. Fehlerhafte Produktangaben haben logistische und rechtliche Konsequenzen. Smart Data One prüft, vervollständigt und sichert die Qualität der Daten.

icon_SDO_Zeichenfläche 2

Produktfotografie

Nicht nur in Online-Shops müssen Produkte optisch erlebbar sein. Die Qualität der Daten richtet sich auch an die Produktfotografie. Smart Data One erstellt professionelle Produktbilder, 360-Grad-Ansichten, Videos und Animationen für werbewirksame Multimedia-Präsentationen.

icon_SDO_Zeichenfläche 1

Messen & Wiegen

Jedes Produktportfolio ist vollständig zu messen und zu wiegen – egal, wie umfangreich es ist. Smart Data One vermisst Länge, Breite, Höhe und Gewicht aller Produktverpackungen und wandelt diese Information in standardisierte und validierbare Daten um.